Weiherhof beachtet Umweltthemen

22 Feb, 2024

Die Bedeutung von Umweltthemen für deutsche Golfanlagen nimmt zu. Dies hat  Alexander Klose, DGV-Vorstand Recht & Services, im Rahmen der CMT in Stuttgart bei einer Pressekonferenz des DGV festgestellt. Er verwies auf die positive Rolle, die Golfclubs hier spielen können.

„Der starke Rückgang intakter Ökosysteme erfordert eine nachhaltig verbesserte Landnutzung. Golfplätze bieten aufgrund ihrer Größe und vielfältigen Extensivflächen ein hohes Aufwertungspotenzial“, ergänzt Klose, der gemeinsam mit Umweltexperten eine DGV-Nachhaltigkeitsstrategie für die nächsten Jahre entwickelt.

Der Golfpark Weiherhof nimmt am deutschlandweiten Qualitätsmanagementprogramm Golf & Natur teil und wurde dort als erste und bis dato einzige Golfanlage mit dem Prädikat Gold ausgezeichnet. „Der Erhalt der Umwelt und die Schonung der Ressourcen ist uns extrem wichtig“, erklärt Geschäftsführer Horst Wintrich. „Seit den ersten Planungen für die 27-Löcher-Anlage haben wir diese Punkte berücksichtigt, was dann in der Folge auch die Gold-Zertifizierung ermöglicht hat.“

Weitere Beiträge: