Nachdem die ersten Weiherhof-Talente bereits am 1. DGL-Spieltag der 2. Herren-Mannschaft Wettkampfpraxis sammeln konnten, ging am 06.06.2021 die Turniersaison der Jugend mit der EGW Youth-Challenge „offiziell“ los.
Lilly Scholl, Luisa Schwinn, Felix Kiefer, Tim Tornes, Leo Wörister und Gil Schulien starteten am Hitscherhof (1x 18 Loch). Es wurden jeweils nur 2 Altersklassen (AK 16 und AK 21, männlich/weiblich) gewertet (Netto/Brutto). Die Vorfreude auf das 1. Golfturnier war groß. Insgesamt 83 Spieler*innen nahmen an dem Turnier teil.
In der AK 16 weiblich kam Lilly Scholl mit 91 Schlägen ins Clubhaus zurück. Lilly konnte ihre gute Form an dem Tag leider nicht bestätigen. Luisa Schwinn (als AK 14-Spielerin) kam mit 83 Schlägen auf Platz 2 ihrer Nettoklasse C, schlaggleich mit dem 1. Platz. Für sie standen am Ende hervorragende 40 Nettopunkte zu Buche.
Tim Tornes startete in der AK 18 männlich. Mit 86 Schlägen war auch Tim nicht ganz zufrieden, und hatte auf den ersten neun Löcher schon zu viel liegengelassen.
Die anderen Jungs um Felix Kiefer, Leo Wörister und Gil Schulien (AK 14 Spieler) wurden in der AK 16 gewertet. Felix legte ein 82er Runde beim EGW auf den Platz. Wie Tim und Lilly hatte sich auf Felix an diesem Tag mehr erhofft. Leo spielte eine 85er Runde, bei 35 Nettopunkten und kam dicht an sein eigenes HCP heran. Bei Gil lief es an diesem Tag deutlich besser. Mit einer blitzsaueberen und starken 78er Runde wurde er 2. in der Nettoklasse B und gewann zudem den Sonderpreise Nearest to the pin mit knapp 1m zur Fahne.

Für einige unserer Jugendspieler geht es nächste Woche zum einzigen AK-Turnier der Region 4, um sich für den Vorausscheid zur deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Drücken wir die Daumen für ein gutes Spiel!