Der Golfclub St. Wendel war Ausrichter des/r 4. Jugendpokal/Saartrophy.

Auf dem nicht ganz leicht zu spielenden A- und B-Platz kam Maxime Holletschek in der AK 14 sehr gut zurecht und holte sich den Sieg mit 83 Schlägen und einer neuen HCP-Verbesserung auf 10,0.

Felix Kiefer wurde im Jugendpokal 4. in der Gesamtnettowertung über alle Altersklassen mit 89 Schlägen.

Die anderen Jugendpokal-Teilnehmer (Annika Schwinn, Lilly Scholl, Larissa Schütz, Tim Tornes, Louis Kirchen) mussten an diesem Tag kämpfen um ihr Spiel zu halten.

In der Saartrophy gleang Yannik Noah Manstein der Sieg bei den Jungs mit 49 Schlägen. Leo Wörister wurde 4.

Bei den Mädels wurde Romy Holletschek 4, Luisa Schwinn 5., Tanaporn Kirchen auf 7 und Elena Milazzo auf 9 folgten.