Die Jugendturnierserie im saarländischen Golfverband (Jugendpokal, Saartrophy, Mini-Cup hat schon Tradition im Turnierkalender. Diese Serie ist eine ausgezeichnete sportliche Plattform für unsere Golftalente, ob mit oder ohne Handycap. Hier können die Jungs und Mädels erste Turniererfahrung sammeln und sich mit Spieler*innen der Region Saarland und Rheinland-Pfalz messen.
In diesem Jahr haben wir mit Felix Kiefer (Landeskader LGV), sowie Lilly Scholl, Luisa Schwinn und Leo Wörister (Perspektivkader LGV) insgesamt 4 Spieler*innen in den Kaderfördermaßnahmen des Landesgolfverbandes, die noch zusätzliche und z.T. überregionale Turniere spielen werden. Wiederum ein Beleg einer guten Jugendarbeit und Trainingsfleiss für Headcoach Robert und Coach Sergio.
Felix hat als erster männlicher Landeskaderspieler vom GP Weiherhof in den letzten Tagen bei 2 internationalen Turnieren in Leipzig und Berlin-Semlin teilgenommmen und sich in einem großen Teilnehmerfeld messen können. Ziel dieser oftmals 4-Tagesturniere ist es, das eigene Spiel auf fremden Plätzen und in Drucksituationen zu verbessern. Gleichzeitig geben diese als Zählspiel durchgeführte Turnier eine gute Rückmeldung für den Spieler selbst. Ein besonders Highligt ist zudem, ein solches Turnier mit persönlichem Caddie zu erleben – insgesamt ein Aufwand der sich gelohnt hat. Felix schnitt bei beiden Turnieren hervorragend ab und konnte dabei sein HCP auf -5,3 verbessern.
In den nächsten Wochen stehen weitere Turniere für unsere Talente an, neben der Jugendpokal/Saartrophy-Serie auch sogenannte AK-Turniere für die Quali zur Deutschen Meisterschaft und weitere internationale Turniere, bei denen auch unsere Talente an den Start gehen. Wir drücken unseren jungen Talenten die Daumen. Berichte hierzu folgen.