Frühjahrsputz der Nistkästen

27 Mai, 2024

Frisch gereinigt präsentieren sich die zahlreichen Nistkästen auf unserer Anlage, nachdem Jürgen Magar und sein Team alle gereinigt haben. Die Nistkästen, die über den Sommer bewohnt waren, müssen jedes Jahr gesäubert werden. Milben, Zecken oder andere Parasiten haben sich in den vergangenen Monat breigemacht. Werden die Nistkästen im nächsten Jahr wieder bezogen, gefährden die Parasiten die Brust. Klassische Reinigungsmittel oder Chemikalien sind allerdings ein No-Go. Wer einen Nistkasten reinigt, fegt ihn einfach aus und nimmt bei richtig großer Verschmutzung noch klares Wasser zur Hilfe. Das reicht. Wichtig ist nur, dass der Nistkasten danach auch noch trocknen kann. Sonst modert das Holz vor sich hin – und wird von Vögeln im Frühjahr gemieden. Also, durchaus ein beachtlicher Aufwand für unser Greenkeeper-Team, das jeden einzelnen Nistkasten inspiziert. Danke!

Weitere Beiträge: